AGB

AGB, Rechtswahl, Gerichtsstand

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Unternehmen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (Landschaftsgärtner) November 2006 – welche wir in der Anlage beilegen – ausschließlich, soweit sie nicht durch schriftliche Einzelvereinbarung abgeändert oder ergänzt werden.

Die Haftung des Auftragnehmers ist – soweit gesetzlich zulässig – auf den Auftragswert beschränkt. Die Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Es gilt ausschließlich österreichisches materielles Recht. Gerichtsstand ist ausschließlich A-4020 Linz.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Unternehmen im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (Landschaftsgärtner) zum Download: AGB-Gaertner

Kommentare sind geschlossen.